Jahreshauptversammlung 2019

Künzell-Keulos war auch in diesem Jahr wieder Versammlungsort für die Hauptversammlung des DL-Verbandes.

Fristgerecht wurde geladen und Leonhard Schmieg konnte wieder zahlreiche Delegierte, Gäste und Freunde des Deutsch-Langhaar begrüßen.

Entgegen der bisherigen Reihenfolge erstatte zunächst Karl Walch, Sprecher der Zuchtkommission und neuer Vorsitzender des JHGV seinen Bericht, da er in guter Tradition als neuer Vorsitzender des JGHV, weitere Zuchtvereine bei ihrer Hauptversammlung besuchen wollte und der Hauptversammlung somit nicht bis zum Ende beiwohnen konnte.

Es folgte der Jahresbericht des ersten Vorsitzenden Leonhard Schmieg. Friedhelm Röttgen, zweiter Vorsitzender des DL-Verbandes und des JGHV ehrte die Mitglieder, die sich in der Zucht und bei der Führung unserer Jagdhunde verdient gemacht haben.

Auf Antrag des Süddeutschen Club Langhaar wurde unserem ersten Vorsitzenden Leonhard Schmieg die goldene Nadel des DL-Verbandes für die außerordentlichen Verdienste für unseren DL verliehen. Jiri Kec, Vorsitzender des DL-Verbandes Tschechien, wird diese Ehrung auf der IVGP im Herbst erhalten.

 

Die Kassenlage und die Aussichten des DL-Verbandes für 2019 sind stabil. Die Welpenzahl ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen, hier lässt das Jahr 2019 wieder hoffen.

Bei den diesjährigen Neuwahlen wurden die Mitglieder des geschäftführenden Vorstandes in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Zuchtkommission sowie die Zuchtbuchführerin wurden einstimmig wiedergewählt. Auf eigenen Wunsch schied Karl Walch als Pressewart aus. Ganz herzlichen Dank für seinen langjährigen Einsatz für unseren DL! Für ihn wurde Natalie Deininger in das Amt des Pressewartes gewählt, wir wünschen ihr gutes Gelingen bei ihrer neuen Aufgabe.

Der geschäftsführende Vorstand

Der geschäftführende Vorstand, die Zuchtkommission und die neue Pressewartin (v.l)
Andreas Wennemer, Dr. Lutz Frank, Friedhelm Röttgen, Natalie Deininger, Leonhard Schmieg, Maria-Theresia Niehues,
Wolfgang Dreyer. Es fehlen: Der Sprecher der Zuchtkommission Karl Walch und die Zuchtbuchführerin Karin F. Ehrhradt

Anträge lagen der HV in diesem Jahr nicht vor. Der DL-Verband möchte sich im Rahmen der HD-Auswertung für die Zukunft neu ausrichten und hat daher in der erweiterten Vorstandssitzung einen Wechsel beschlossen. Ab dem 01.10.2019 wird die HD/ED/OCD-Auswertung künftig Herrn Dr. Peter Schunk (Bad Rodach) obliegen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Dr. Tellhelm und seinem Team (Gießen) für die vielen Jahre als Auswertungsstelle für den DL-Verband.

Für das Jahr 2019 sind folgende Veranstaltungen des DL-Verbandes geplant:

22.06.2019: Zuchtrichterschulung Satzvey, Referent: Friedhelm Röttgen

13.07.2019: Zuchtrichterschulung Dornsberg, Referent: Dieter Henning

26.07.2019: Tagung für Züchter, Deckrüdenbesitzer und Zuchtwarte auf dem Rodderberg, Bonn

27.07.2019: Bundeszuchthundeschau auf dem Rodderberg, Bonn

12.-14.09.2019: 51. IVGP in Ebrach

10.-13.10.2019: Schorlemer-HZP um Straubing

Alle Einzelheiten zu den Terminen entnehmen Sie bitte den DL-Mitteilungen oder den Terminen auf unserer Seite.

Die Hauptversammlung endete gegen 12.00 Uhr. Wir würden uns freuen, Sie am 21. März zur Hauptversammlung 2020 begrüßen zu dürfen.

 

 

.

 

 

 

 

An-/Abmelden
Diese Website verwendet ein einziges, internes Cookie, das für einige Funktionen erforderlich ist. Es werden keine Cookies von Drittanbietern verwendet. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir dieses Cookie verwenden.
Einverstanden